Notarzt

Seit 1996 ist Purkersdorf Stützpunkt eines Notarztwagens (NAW), der vom Samariterbund im wöchentlichen Wechsel mit dem Roten Kreuz betrieben wird. Mit April 2015 wurde der NAW durch ein Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) ersetzt. Dieser PKW wird rund um die Uhr von einem Notfallsanitäter als Fahrer und einer Notärztin besetzt um rascher Eintreffzeiten an Notfallorten zu erzielen.

 

Bei lebensgefährlichen Erkrankungen und Verletzungen übernimmt das Team gemeinsam mit einem parallel alarmierten Rettungswagen (RTW) die prähospitale intensivmedizinische Versorgung. Das NEF ist mit den modernsten medizinischen Produkten ausgestattet und mit hochqualifiziertem Personal besetzt. Desweiteren verfügt es über ein umfangreiches Arsenal an Medikamenten um die Therapie des Patienten schon vor dem Eintreffen im Krankenhaus beginnen zu können. Ein Transport in ein Spital wird von RTW und NEF im Konvoi durchgeführt.

 

 

Für jeweilige Fragen wenden Sie sich bitte an unsere NEF-Beautragten