Eine Kleinigkeit mit großer Wirkung

ShareThis

Die besten Geschichten erzählt das Leben selbst, so weiß es auch der SamLa ....

Beim SamariterLaden (SamLa) kommen immer wieder unterschiedliche Menschen zusammen. Vor einer Weile auch eine engagierte Stationsschwester aus einem großen Seniorenheim aus der Region. Sie berichtete Bereichsleiter Herbert Willer von einer schwer dementen Bewohnerin, die nie spricht, aber den ganzen Tag mit ihrer Hand über die Tischtücher streicht. Dies hätte den Anschein, als ob sie versuchen würde, die Tafeldecken zu bügeln. Die Krankenschwester hat schon überlegt, ihr ein Bügeleisen zu geben, doch dies ist aus verständlichen Gründen nicht möglich.

Beim SamLa gibt’s dafür aber eine Lösung! Herbert Willer kramte ein wenig im reichhaltigen Sortiment und wurde bald fündig: mit einem Kinderbügeleisen aus Kunststoff.

 

Einige Wochen später kam die Stationsschwester wieder zu Besuch. Sie hatte ein breites Lächeln und sagte: „Noch nie habe ich unsere Bewohnerin so glücklich gesehen. Von der ersten Minute an, seit sie das Geschenk erhalten hat, bügelt sie mit Eifer und Ausdauer unsere Tischtücher und hat dabei ein Strahlen im Gesicht. Was noch viel schöner ist: sie spricht wieder. Auch wenn es nur wenige Sätze sind, so doch immerhin!“ Auch Herbert Willer war davon ergriffen: „Es wird einem warm um's Herz, wenn man sieht, wie sich Menschen für Mitmenschen einsetzen. Es freut mich, dass der SamLa mit einer kleinen Spende hierbei helfen konnte!“







Datum: 23.03.18
Kategorie: Presseberichte, Gesundheit, Soziales und Sicherheit, Allgemein

<- Zurück zu: Archiv