Eröffnung des neuen Kirchenvorplatzes samt Fahrzeugweihen

ShareThis

Recht feierlich wurden am Samstag, 2. Dezember 2017, der neugestaltete Purkersdorfer Kirchenvorplatz und die neuen Fahrzeuge der örtlichen Rettungsorganisationen eingeweiht.

v.l.n.r.: EAR-Fahrer Gerhard Wagner, ASBÖ-Landesfinanzreferent Werner Füzer, LRR Brigitte Samwald, Fahrzeugpate FF-Kommandant BR Viktor Weinzinger, ASBÖ-Präsident Otto Pendl, Technischer Leiter Karl Höbling, NEF-Beauftragter Martin Sitter und Hans Jägersberger

v.l.n.r.: Abg.z.NÖ-Landtag Dr. Martin Michalitsch, LRR Brigitte Samwald, FF-Kommandant BR Viktor Weinzinger, NEF-Beauftragter Martin Sitter, ASBÖ-Präsident Otto Pendl und NAbg. Mag. Michaela Steinacker

Die beiden regionalen Rettungsorganisationen haben Zuwachs bekommen. Das Rote Kreuz Purkersdorf stellte ein neues Kommandofahrzeug in den Dienst, während der Samariterbund ein neues Sozialfahrzeug in Betrieb nahm. Damit diese nun würdevoll ihre Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger des Gerichtsbezirkes Purkersdorf aufnehmen konnten, wurden sie im Zuge der Eröffnung des neugestalteten Kirchenvorplatzes feierlich geweiht. Als Paten der neuen Autos fungierten GR Ing. Stefan Steinbichler für das Roten Kreuz und Baustadtrat und Feuerwehrkommandant Viktor Weinzinger für den Samariterbund.

 

Trotz eisiger Kälte war der Bereich des Purkersdorfer Hauptplatzes vor der Kirche mit vielen BesucherInnen gefüllt. Zu den extra angereisten zählten u.a. NAbg. Mag. Michaela Steinacker, Abg.z.NÖ-Landtag Dr. Martin Michalitsch, Präsident des ASBÖ NÖ NAbg.a.D. Otto Pendl und Bgm. Claudia Bock. Sie wurden von Bgm. Mag. Karl Schlögel, StR Harald Wolkersdorfer und anderen Gemeindemandataren zum Festakt begrüßt, der mit Musik der Stadtkapelle Purkersdorf begleitet wurde. Die Zeremonie nahm Stadtpfarrer Dr. Marcus König vor. Der Samariterbund kam neben seinem Präsidenten und Mitgliedern des Landesvorstandes mit einer Delegation unter Obfrau LRR Brigitte Samwald, die die Indienststellung der neuen Wägen sehr begrüßte.

 

 

Fotos ASB-Purkersdorf







Datum: 04.12.17
Kategorie: Presseberichte, Allgemein

<- Zurück zu: Archiv