Notfälle im Kindesalter

ShareThis

Mit Mai 2015 startet die Samariterbund Rettungsstelle Purkersdorf eine Reihe von Kindernotfallkursen, damit ErsthelferInnen im Notfall wissen, was zu tun ist!

 

 

Auch Heuer bietet der Samariterbund Purkersdorf seine bewährten Kindernotfallkurse (NIK) an. In verschiedenen Modulen werden hier allen Interessierten verschiedene Notfallsituationen und das richtige Handeln im Ernstfall nähergebracht.

 

In „NIK1: Wenn es um Sekunden geht….“ werden u.a. die Wiederbelebung bei Kindern und Säuglingen oder die Beseitigung von Fremdkörpern im Atemwegsbereich besprochen.

 

In „NIK2: Das gefährliche Leben eines Kleinkindes….“ geht es zentral um die Frage, welche Verletzungen in welchem Alter häufig auftreten, sowie vorbeugende Maßnahmen und Erste Hilfe erlernt.

 

 

„Die Nachfrage nach solchen Kursen ist stetig am Steigen.“, konstatiert ASB-Schulungsleiter Martin Sitter. Sitter weiter: „Wer möchte nicht wissen, was er z.B. tun kann, wenn ein Kind einen Gegenstand verschluckt hat. Für die Erste Hilfe ist dabei entscheidend, dass Kinder keine „kleinen Erwachsenen“ sind und man daher auch adäquat agieren muss!“ Um verschiedene Szenarien auch wirklich gut verinnerlichen zu können hat der Samariterbund u.a. einige praktische Übungen in seine Trainings eingebaut, wo man mit Säuglings- und Kleinkindpuppen bzw. diversem Erste Hilfe Material den richtigen Umgang lernen kann.

 

 

Eine erste erfolgreiche Einheit wurde schon zu Jahresbeginn abgehalten, eine weitere wird am Samstag, 9.Mai 2015 von 9-17 Uhr in den Räumlichkeiten der ASB-Rettungsstelle in Purkersdorf (Tullnerbachstraße 1) folgen. „Diese Kurse sind eine große Bereicherung für die Erste Hilfe, weil neben den normalen Basismaßnahmen speziell auf Kindernotfälle eingegangen werden kann. ErsthelferInnen haben so die Möglichkeit ihren Erkenntnishorizont ungemein zu erweitern!“ erläutert Samariterbund Vorsitzende LRR Brigitte Samwald.

 

 

Bei Interesse oder Bedarf an weiteren Informationen informiert Sie gerne Herr Martin Sitter unter 02231/606-12 bzw. schulung-purkersdorf@samariterbund.net oder schauen Sie direkt auf unserer Homepage vorbei: www.asb3002.at !







Datum: 13.04.15
Kategorie: Presseberichte, Allgemein, Schulung

<- Zurück zu: News